Teufelstour bei Kaiserslautern

Strecke: ca. 19 km
Höhenmeter ca. 400

ab Olsbrücken (am Bahnhof kann man gut parken) Einstieg am Bahnhof (Hinweistafel), dann immer dem Logo Teufelskopf nach. Gut ausgeschildert und damit ohne Karte gut zu wandern.
Auf der ersten Hälfte einige sehr giftige Anstiege, höchster Punkt und danach keine Anstiege mehr ist Eulenbisturm (liegt ein wenig neben der Originalstrecke). Leider kann der Turm nicht bestiegen werden, lohnt aber trotzdem, daneben eine Wirtschaft die Samstags ab 16:00 Uhr geöffnet hat.
Gutes Schuhwerk ganz wichtig, vor allem auf der ersten Hälfte kleine Pfade, wenig ausgebaut und deshalb oft sehr schräg was auf die Gelenke und Bänder geht – deshalb knöchelhoher Schuh empfehlenswert. Auch wichtig möglichst im Sommer nach einer Trockenphase wandern, ansonsten ist der Weg sehr schlammig und rutschig.

 

Teufelstour 01 Teufelstour 02 Teufelstour 03 Teufelstour 04 Teufelstour 05

 

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.